Der britische Staubsaugerhersteller Dyson ist für seine innovativen Akku Staubsauger weithin bekannt. James Dyson hat bereits 1983 den ersten beutellosen Staubsauger entwickelt und 1993 das erste Modell mit Dual-Zyklon-Technologie.

In unserem Dyson Akku Staubsauger Test kannst Du Dich über die Akku Staubsauger von Dyson informieren. Die praktischen Modelle werden Dir im nachfolgenden Dyson Akku Staubsauger Vergleich vorgestellt. Somit hast Du auch gleich die Möglichkeit zu einer Kaufentscheidung.

Dyson Akku Staubsauger Test
Abbildung
1. Platz
Testsieger
2. Platz
3. Platz
Modell Dyson V7 Dyson V10 Dyson V11 Absolute
Hersteller Dyson Dyson Dyson
Ergebnis
Testsieger
Dyson V7
1,1
Dyson Akku Staubsauger Test
(09/2020)
2. Platz
Dyson V10
1,2
Dyson Akku Staubsauger Test
(09/2020)
3. Platz
Dyson V11 Absolute
1,2
Dyson Akku Staubsauger Test
(09/2020)
Kundenbewertung
Be­häl­ter­vo­lu­men
0,54 Liter
0,76 Liter
0,76 Liter
Ak­ku­lauf­zeit
30 min / 7 min (Power)
60 min / 5 min (Power)
60 min / 8 min (Power)
Ladezeit
3,5 Std.
3,5 Std.
4,5 Std.
Lautstärke
85 dB
87 dB
84 dB
Gewicht
2,47 kg
2,7 kg
3,05 kg
Fu­gendüse
done
done
done
Mö­bel­bürs­te
done
done
done
Wand­hal­te­rung
done
done
done
Vorteile
  • Gute Saugleistung
  • Schnelle Akku-Ladung
  • Quick-Release-System
  • Leicht
  • Gute Saugleistung
  • Schnelle Akku-Ladung
  • Quick-Release-System
  • Großer Staubbehälter
  • Lange Laufzeit
  • Enorme Saugleistung
  • Dynamische Saugkraftanpassung
  • Großer Staubbehälter
  • Lange Laufzeit
Nachteile
  • Kurze Laufzeit
  • Lautstärke
  • Keine Dauersaugfunktion
Fazit
format_quoteGutes Preis-Leistungs-Verhältnis
format_quoteFür den täglichen Einsatz entwickelt
format_quoteAkku Staubsauger der Spitzenklasse
Angebote

Top 3 Dyson Akku Staubsauger

1. Dyson V7

Beim Modell V7 handelt es sich um einen Dyson Akku Staubsauger, der schon etwas länger auf dem Markt vertreten ist. Das Modell besteht aus Aluminium-Kunststoff-Komponenten und bringt lediglich 2,47 kg auf die Waage. Dieser Akku Staubsauger ver-fügt über eine Leistung von 350 Watt und kommt auf eine Saugleistung von 100 Watt. Der Nickel-Mangan-Cobalt-Akku ist für eine maximale Laufzeit von 30 Minuten ausgelegt, benötigt zum Aufladen um die 3,5 Stunden.

Der Stromverbrauch richtet sich nach der Leistungsstufe. In der höchsten Stufe, dem Boost-Modus, reicht die Akkuleistung bis etwa 7 Minuten. Der handliche Dyson Akku Staubsauger ist mit einem in alle Richtungen beweglichen Stiel ausgestattet und lässt sich mit wenigen Handgriffen in einen Handstaubsauger verwandeln.

Zum Lieferumfang gehören die bewährte Elektrobürste mit Softwalze, die für jeden Untergrund eine hervorragende Schmutzaufnahme bietet, eine Kombidüse und eine Fugendüse. Natürlich dürfen eine Wandhalterung und eine Ladestation nicht fehlen. Der V7 erreicht ein Betriebsgeräusch von 85 dB. Er ist der Energieeffizienzklasse A zuge-ordnet. Der Staubauffangbehälter nimmt 540 ml auf. Mit dem bewährten Quick-Release-System kannst Du dieses Modell schnell umbauen.

Was sagen die Kunden zum Dyson V7?

Der Dyson V7 hat überwiegend positive Kundenbewertungen erhalten. Gelobt wurde, dass die Akkuleistung auch nach mehreren Jahren Betrieb nicht sonderlich nachgelassen hat. Hervorgehoben wurde zudem das relativ niedrige Betriebsgeräusch. Selbst mit vollem Staubbehälter saugt der V7 mühelos alles auf. Einige wenige Kunden waren mit der Akkulaufzeit nicht so zufrieden. Grundsätzlich kannst Du damit Wohnungen bis 60 m² in einem Durchgang saugen. Bei größeren Wohnungen macht der Sauger schneller schlapp. Insgesamt sind die Kunden vom V7 jedoch begeistert und würden diesen wieder kaufen.

Fazit

Der Dyson Akku Staubsauger V7 ist der verbesserte Nachfolger des V6 und verfügt über das bewährte Quick-Release-Stecksystem. Die Saugleistung lässt sich in mehreren Stufen einstellen. Die Laufzeit beträgt maximal 30 Minuten und eignet sich daher für Wohnungen bis 60 m². Viele Kunden haben diesen Akku Staubsauger gelobt und würden diesen jederzeit wieder kaufen. Du kannst den V7 zurzeit zu einem Preis von 379 Euro bestellen. Eine Kaufempfehlung wird ausgesprochen.

Lieferumfang

  • Dyson V7 Fluffy Aspirateur Balai. Électroménager. Marque Dyson. Aspirateur puissant sans fil. EAN 5025155028032.
Preis unklar

    2. Dyson V10

    Der Dyson V10 ist momentan das etwas günstigere Modell des Top-Favoriten V11. Er bietet Dir eine bessere Akkulaufleistung und eignet sich daher auch für größere Wohn-ungen. Mit dem neuen Bürstenkopf lassen sich 25 % mehr an Schmutz und Staub ent-fernen als bei den Vorgängermodellen. Natürlich kannst Du diesen Sauger ebenfalls mit wenigen Handgriffen in einen Handsauger verwandeln.

    Ausgestattet ist der Dyson Akku Staubsauger V10 mit einem HEPA-Filter, der sich insbesondere an Allergiker richtet. Der Akku hält bis zu 60 Minuten bei einer Ladezeit von 3,5 Stunden. Im Boost-Modus kommt der Sauger aber nur auf 5 Minuten. Die Motor-leistung liegt bei 525 Watt, die Saugleistung bei 150 Watt.

    Der Staubaufnahmebehälter ist etwas größer als der des V7 und kommt auf 760 ml. Insgesamt ist der Akku Staubsauger mit 2,7 kg recht leicht. Die Betriebslautstärke liegt bei 87 dB. Auffällig ist beim V10, dass der Motor und der Zyklonkranz senkrecht ausge-richtet ist und nicht wie beim V7 horizontal. Dieser beutellose Staubsauger stellt eine interessante Alternative zum Top-Modell V11 dar.

    Was sagen die Kunden zum Dyson V10?

    Sehr viele Kunden haben den V10 positiv bewertet. Polster und sämtliche Böden lassen sich damit mühelos und ohne Saugkraftverlust saugen. Die 60 Minuten Akkulaufzeit werden jedoch nur selten erreicht, da unterschiedliche Untergründe mit einer anderen Saugstufe gesaugt werden. Schön fanden viele Kunden, dass Dyson ihnen eine 30-tägige Testzeit einräumt. Immerhin ist der Sauger nicht gerade preisgünstig. Unabhängig vom Akku und der schwankenden Laufzeit sind viele Kunden von diesem Gerät begeistert.

    Fazit

    Der Dyson Akku Staubsauger V10 ist ein moderner Zyklon-Staubsauger mit Akkubetrieb, den Du sowohl als Bodensauger als auch als Handsauger verwenden kannst. Die innovative Saugbürste ist so ausgeführt, dass diese auch unter die niedrigsten Möbel kommt. Die Akkulaufzeit von 60 Minuten wird leider nicht immer erreicht. Dennoch punktet das Modell hier mit seinen positiven Kundenrezensionen. Du kannst den Dyson Akku Staubsauger V10 zurzeit für rund 650 Euro kaufen. Eine Kaufempfehlung wird ausgesprochen.

    Lieferumfang

    • Reiniger für das Drehmoment-Laufwerke Kopf entfernt 25% mehr Staub aus Teppichen als unsere vorherigen Dyson V8 Animal Vakuum. Es ist unsere bisher mächtigste von Kopf
    • Verwandelt zu einem Handheld. Perfekt ausbalanciert zu reinigen bis hoch. Erreicht unter niedrigen Möbel
    • Ganze Maschine Filtration fängt 99,97% der Partikel so klein wie 0,3 Mikron
    • bis zu 60 Minuten fade-free Power
    • Extra Werkzeug für gesamten Haus und Auto Reinigung. Praktische Dockingstation

    3. Dyson V11 Absolute

    Beim V11 handelt es sich um das aktuelle Top-Modell von Dyson. Dieser Akku Staub-sauger bringt etwa 3 kg auf die Waage. Er überzeugt mit einer enormen Saugleistung.

    Die Multifunktions-Bürste ist für sämtliche Böden geeignet und reguliert die Saugkraft entsprechend des Untergrundes vollautomatisch.

    Hierfür ist der Dynamic-Load-Sensor verantwortlich. Es gibt diesen Sauger auch als Animal-Version, die sich an Tierbesitzer richtet.

    Der Akku des V11 hält bis zu 60 Minuten, wobei er in 4,5 Stunden aufgeladen ist. Im Boost-Modus schafft das Gerät um die 8 Minuten. Angetrieben wird auch der V11 wieder über einen modernen Nickel-Kobalt-Aluminium-Akku. Dennoch eignet sich der Dyson Akku Staubsauger V11 auch für größere Wohnungen und saugt wesentlich energieeffizienter. Die Motorleistung liegt bei 545 Watt, die Saugleistung bei 185 Watt.

    Ausgestattet ist der V11 mit einem Staubauffangbehälter mit einem Auffangvolumen von 760 ml. Auf einen HEPA-Filter musst Du hier nicht verzichten. Mit dem modularen Steck-system kannst Du diesen Sauger individuell zum Handsauger umbauen. Mit 84 dB ist der V11 sogar leiser als der V10.

    Der Dyson Akku Staubsauger V11 besitzt 2 Leistungsstufen sowie einen Modus zur dynamischen Saugkraftanpassung. Der Zyklonkranz ist wieder senkrecht zum Stiel ange-ordnet und bietet auf diese Weise eine hervorragende Saugleistung ohne Saugkraft-verlust.

    Infofilm: Dyson V11 Absolute

    Video abspielen

    Was sagen die Kunden zum Dyson V11 Absolute?

    Auch der V11 wurde überaus positiv bewertet. Zunächst haben Kunden natürlich den hohen Anschaffungspreis erwähnt. Dieses Modell gibt es in mehreren Set-Angeboten mit zusätzlichem Akku. Hervorgehoben wurden die hohe Saugleistung und auch die Automatikfunktion, mit der sich die Saugleistung immer an den Untergrund anpassen kann. Optisch unterscheidet sich das Modell kaum vom V10, bietet aber insgesamt eine höhere Leistung. Eine Dauersaugfunktion gibt es nicht. Dies bedeutet, dass Du den Ein-Ausschalter kontinuierlich gedrückt halten musst, um zu saugen. Insgesamt sind jedoch die Kunden auch vom V11 überzeugt und würden diesen wieder kaufen.

    Fazit

    Der Dyson Akku Staubsauger V11 ist zurzeit das Top-Modell und bietet Dir eine über-ragende Saugleistung ohne nennenswerten Saugkraftverlust. Das Gerät ist leiser als der V10 und bietet insgesamt auch eine etwas längere Akkulaufzeit. Trotz des hohen Preises haben die meisten Kunden diesen Staubsauger positiv hervorgehoben. Du kannst den Dyson Akku Staubsauger V11 momentan zu einem Preis von 790 Euro kaufen. Wenn Du bereit bist, so viel Geld dafür auszugeben, kann auf jeden Fall eine Kaufempfehlung aus-gesprochen werden.

    Lieferumfang

    • Halten Sie Ihr Zuhause makellos mit dem Akku-Staubsauger Dyson V11.
    • Mit einem 40 % größeren Auffangbehälter als die Vorgängermodelle müssen Sie sich keine Sorgen mehr machen, den Auffangbehälter ständig zu leeren.
    • Möchten Sie wissen, wie viel Laufzeit noch bleibt? Möchten Sie wissen, welchen Power-Modus Sie verwenden? Das praktische LCD-Display bietet Ihnen alle Informationen, die Sie benötigen, einschließlich Erinnerungen zur Filterwartung und Vestopfungsmeldungen.
    • Die Reinigung des gesamten Hauses ist einfach mit einer langen Laufzeit von 60 Minuten und eine tiefere Reinigung mit beeindruckender kraftvoller Saugkraft.
    • Leicht zu reinigen. Einfach atmen – praktische Funktionen, um Ihr Zuhause sauber und bequem zu machen.
    Preis: ca. 800 €

    Warum sind Dyson Akku Staubsauger bei den Kunden so beliebt?

    Der Dyson Akku Staubsauger lässt sich sowohl als Boden- wie auch als Handsauger einsetzen.

    Dyson liefert Dir eine hochwertige Verarbeitungsqualität und eine hervorragende Saugleistung mit seinen Geräten. In vielen Test-berichten haben diese Akku Staubsauger besonders gut abgeschnitten. Auch in der TV-Werbung werden die aktuellen Modelle eindrucksvoll vorgestellt. Viele Kunden wählen einen Dyson Akku Staubsauger, da diese eine lange Lebensdauer versprechen.

    Ein weiteres Entscheidungs-kriterium ist die gute Saugleistung, die dank Zyklon-Technologie nicht nachlassen kann. Hervorgehoben werden muss aber auch das an-sprechende und moderne Design der Dyson-Geräte. Diese kannst Du nicht nur als Boden-staubsauger nutzen, sondern auch als Handsauger. Mit der hohen Flexibilität und dem leichten Eigengewicht ist es einfach, den Sauger z. B. zum Wand- und Deckenabsaugen einzusetzen.

    Dyson Geräte punkten mit einer einfachen Handhabung und lassen sich mit einer Wand-halterung jederzeit griffbereit montieren. Dabei dient die Wandhalterung zugleich als Ladestation.

    Vor- & Nachteile von Akku Staubsaugern

    Bevor Du Dich für einen Akku Staubsauger von Dyson entscheidest, solltest Du Dich über die möglichen Vor- und Nachteile informieren.

    • Hohe Saugleistung durch Zyklon-Technologie
    • Bequemes Staubsaugen ohne störendes Netzstromkabel
    • Leichtes Eigengewicht
    • Flexibles Staubsaugen auch an schwer zugänglichen Stellen
    • Zum Teil auch an Orten ohne Steckdose aufladbar, z. B. im Auto
    • Keine Folgekosten durch Staubbeutel

    • Akkulaufzeit nicht übermäßig lang
    • Relativ hoher Preis
    • Kleiner Behälter, der häufiger entleert werden muss

    Was bedeutet die Zyklon-Technologie?

    Der Dyson Akku Staubsauger entfernt selbst tiefsitzenden Schmutz von Hart- und Teppichböden.

    Die moderne Zyklon-Technologie stellt eine besonders effiziente Saugleistung zur Verfügung, die nur wenig Einbauplatz benötigt, sodass Du hier auf sehr kompakte und leichte Staubsaugermodelle zurückgreifen kannst. So kommt beispielsweise ein Akku Staub-sauger von Dyson auf ein Gewicht von unter 3 kg, während herkömm-liche Modelle um die 7 kg wiegen.

    Neben dem leichten Gewicht ist hier die Zyklon-Saugtechnologie von Bedeutung. Zunächst handelt es sich hier um beutellose Staub-sauger, bei denen Du keine Beutel mehr nachkaufen musst. Bei her-kömmlichen Saugern wird die Luft durch einen Filter und durch den Staubsaugerbeutel angesaugt. Dabei kann es zum Saugkraftverlust kommen, wenn Filter und Beutel dicht sind.

    Bei der Zyklon-Technologie wird der Schmutz jedoch durch Fliehkräfte von der Luft getrennt und sammelt sich dann in einem Auffangbehälter. Mehrere Zyklone versetzen den Luftstrom in eine hohe Rotationsgeschwindigkeit. Dank der Fliehkraft werden die Schmutzpartikel wie bei einem Tornado nach außen gedrückt. Diese prallen gegen die Innenseite des Staubfangbehälters und setzen sich dann unten ab. Mit dieser Methode ist kein Saugkraftverlust festzustellen. Während die ersten Modelle über einen Zyklon ver-fügten, besitzen heutige Dyson Staubsauger mehrere Zyklone, sodass sich die Leistung vervielfacht. Darüber hinaus sind diese Staubsauger auch noch mit HEPA-Filtern ausge-stattet, die sogar die kleinsten Schmutzpartikel sicher aufnehmen.

    Zyklon-Technologie

    Ein Zyklonsauger verwendet sogenannte HEPA-Filter. Diese sorgen dafür, dass die austretende Luft von Kleinstpartikeln befreit wird. Die Luft, die aus dem Staubsauger abgeleitet wird, ist somit nahezu staubfrei. Wenn Du unter starken Hausstauballergien leidest, solltest Du darauf achten, dass der Filter für Allergiker geeignet ist. Denn auch hier gibt es Unterschiede zwischen den einzelnen Filtern. Ein HEPA-14-Filter z. B. filtert 99,995 % der Partikel aus der Luft.

    Kurzum bietet die Zyklon-Technologie folgende Vorteile:

    • Hohe Saugleistung trotz kompakter Baumaße
    • Kein Saugkraftverlust
    • Geringer Stromverbrauch
    • Erstklassige Reinigungsleistung
    • Keine Beutel nötig

    Wie lässt sich der Dyson Akku Staubsauger reinigen?

    Drei Saugmodi sorgen beim Dyson V11 für die passende Saugkraft bei unterschiedlichen Reinigungsaufgaben.

    Wie ein Dyson Akkusauger Test gezeigt hat, lassen sich die Geräte überaus einfach reinigen. Da der Auffangbehälter verhältnismäßig klein gehalten ist, musst Du diesen häufiger entleeren. Über einen markierten Griff kannst Du den Behälter problemlos und schnell lösen. Danach wird der Behälter einfach über dem Mülleimer aus-geklopft.

    Idealerweise entleerst Du ihn über der schwarzen Restmülltonne. Somit vermeidest Du in der Wohnung eine mögliche Staubentwicklung.

    Darüber hinaus verfügt ein Dyson Staubsauger mit Akku über einen integrierten Filter, den Du regelmäßig säubern musst. Damit vermeidest Du, dass die Leistung ggf. nach-lässt. Im ersten Schritt musst Du wieder den Staubfang-Behälter entfernen. Darunter befindet sich der eigentliche Filter. Nachdem Du diesen entfernt hast, musst Du den Filter lediglich einige Male ausklopfen. Wenn der Filter wieder staubfrei ist, kannst Du diesen zusammen mit dem Behälter wieder einsetzen.

    Über Dyson

    Hinter dem Label Dyson verbirgt sich die britische Dyson Limited mit Sitz im Malmesbury. Das 1991 von James Dyson gegründete Unternehmen ist in mehr als 60 Ländern welt-weit vertreten.

    Bekannt wurde Dyson mit seinem beutellosen Zyklon-Akku-Staubsauger, der sich durch eine hervorragende Saugleistung und lange Akkuleistung bewährte. Die Idee kam ihm hierbei, als er in einer Sägemühle einen Fliehkraftabscheider sah, der durch die Zentri-fugalkräfte mit hoher Geschwindigkeit Partikel an den äußeren Rand des Behälters schleudern konnte. Auf Grundlage dieser Technik wurde der Dual-Zyklon-Staubsauger entwickelt, der fortan keinen Beutel benötigt und zudem nicht verstopfen kann.

    0
    Gründungsjahr
    0
    Mitarbeiter
    0
    Jahresumsatz (in Mrd. €)

    Neben den vorgenannten Dyson Akku Staubsaugern produziert das Unternehmen auch leistungsstarke Händetrockner für die Gastronomie und mit dem Dyson Cool einen lüfter-losen Ventilator. Darüber hinaus werden noch verschiedene Hygiene-Filter, Heizlüfter und Luftbefeuchter von Dyson angeboten. So innovativ die Geräte von Dyson auch sind, der relativ hohe Preis darf hier jedoch nicht unerwähnt bleiben.

    Der Staubsauger ohne Saugkraftverlust
    Dyson

    Dyson Garantie

    Dyson gewährt Dir auf Deinen Dyson Akku Staubsauger eine Garantie von bis zu 2 Jahren. Darüber hinaus profitierst Du von einer 30-tägigen Rückgabe-Garantie.

    Andere Haushalte interessierten sich auch für...

    Schnurlose Staubsauger wie der Makita Akku Staubsauger beziehen ihre Energie normalerweise aus einer Batteriequelle. Diese Akkus sind wiederaufladbar. Schnurlose Reinigungsgeräte ...
    Nadine HeinrichNadine Heinrich

    Empfehlungen

    Ähnliche Beiträge​

    Kommentar hinterlassen

    Kommentar hinterlassen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.