Bis vor einigen Jahren hatten beinahe alle Staubsauger lange Kabel, die an einer Steckdose angeschlossen wurden. Ihr Motor erhielt auf diese Weise den nötigen Strom.

Die Netzkabel waren häufig nicht lange genug, sodass Du während des Saugens einen anderen Stecker finden musstet. Schnurlose Hoover Akku Staubsauger lösen dieses Problem. Die Reinigungsgeräte aus dem Hause Hoover wurden entwickelt, um auch große Flächen mühelos reinigen zu können. Sie verfügen laut dem Hoover Akku Staubsauger Test über innovative Technologien. Diese Modelle sind zum Teil mit dem Brush-Release-System versehen, mit dem sich auch tiefsitzende Haare einfach von der Walze entfernen lassen. Sie besitzen eine große Staubkapazität und herausnehmbare Lithium-Ionen-Akkus. In der Folge ist für eine längere Laufzeit und für eine kurze Ladezeit gesorgt.

Hoover Akkusauger Test
Abbildung
1. Platz
Testsieger
2. Platz
3. Platz
Preis-Tipp
Modell Hoover HF122RH Hoover HF522NPW Hoover FD 22G
Hersteller Hoover Hoover Hoover
Ergebnis
Testsieger
Hoover HF122RH
1,2
Hoover Akkusauger Test
(08/2020)
2. Platz
Hoover HF522NPW
1,3
Hoover Akkusauger Test
(08/2020)
Preis-Tipp
Hoover FD 22G
1,5
Hoover Akkusauger Test
(08/2020)
Kundenbewertung
Be­häl­ter­vo­lu­men
0,9 Liter
0,45 Liter
0,7 Liter
Ak­ku­lauf­zeit
40 min / 18 min (Power)
40 min / 8 min (Power)
25 min
Ladezeit
6 Std.
6 Std.
6 Std.
Lautstärke
k. A.
74 dB
76 dB
Gewicht
2,4 kg
2,2 kg
2,2 kg
Fu­gendüse
done
done
done
Mö­bel­bürs­te
done
done
done
Wand­hal­te­rung
done
done
done
Vorteile
  • Großer Behälter
  • Brush-Release-System
  • Akku-Statusanzeige
  • Dauerbetriebsmodus
  • LED-Beleuchtung
  • 3 Leistungsstufen
  • Leicht
  • WI-FI-Konnektivität
  • Parkfunktion
  • LED-Beleuchtung
  • 2in1-Funktion
  • Leicht
  • Dauerbetriebsmodus
  • Behälterentleerung auf Knopfdruck
  • Großer Behälter
Nachteile
  • Ladezeit
  • Kleiner Staubbehälter
  • Ladezeit
  • Kurze Laufzeit
Fazit
format_quoteGutes Preis-Leistungs-Verhältnis
format_quoteKlein, kompakt, ideal für Zwischendurch
format_quoteTop Produkt
Angebote

Top 3 Hoover Akku Staubsauger

1. Hoover HF122RH

Von der Marke Hoover werden seit über 100 Jahren Reinigungsgeräte auf den Markt gebracht. Mit den effektiven Fabrikaten wie dem Hoover Akku Staubsauger HF122RH werden aktiven Familien innovative Lösungen angeboten. Sie erleichtern ihnen das Leben, sodass mehr Zeit für Dinge bleibt, die wirklich wichtig sind. Dank der überlegenen Laufzeit von Hoover Akku Staubsaugern lässt sich das ganze Haus mühelos reinigen.

Du kannst das kabellose Reinigungsgerät überall verwenden, ohne dass Dir dabei ein Netzkabel im Wege ist. Daher ist der Hoover Akku Staubsauger HF122RH nicht nur zum Reinigen von Hartböden, Teppichen und Polstermöbel geeignet. Er bewährt sich auch beim Aussaugen Deines PKWs. Denn Du benötigst dazu kein langes Verlängerungskabel, das in die Garage geführt werden muss. Das Modell verfügt über einen großen Staub-behälter mit 0,9 Liter Kapazität. Der Behälter ist einfach zu entleeren. An der Vorderseite der Bodendüse sind LED-Düsenleuchten eingebettet. Damit wird die Sichtbarkeit an dunklen Ecken und unter Möbeln verbessert. In der Folge wird kein Staubkorn übersehen. Der abnehmbare 22 Volt Lithium-Ionen-Akku bietet Dir in der ersten Leistungsstufe bis zu 40 Minuten Laufzeit. Im Turbomodus kannst Du bis zu 18 Minuten staubsaugen.

Produktdetails

Der Hoover Akku Staubsauger HF122RH verfügt über ein großes Staubbehältnis von 0,9 Litern, das sich einfach mit nur einem Klick entleeren lässt. Auf diese Weise wird ein direkter Kontakt mit Staub und Allergenen vermieden. Mithilfe des Tierhaarentferners lassen sich Katzen- und Hundehaare einfach aus textilen Oberflächen lösen. Außerdem ist noch das praktische Brush-Release-System aufzuführen, mit dem sich die Walze schnell werkzeuglos herausziehen lässt. Der Hoover Akku Staubsauger in der schicken Farbe Rot verfügt über die Maße von 26 x 23,4 x 112 cm. Er bringt ein Gewicht von 2,4 kg auf die Waage. Das Reinigungsgerät ist mit einer LED-Akku-Statusanzeige versehen. Damit lässt sich der Batteriestatus überprüfen. Indem Du den Hebel verriegelst, arbeitet der Akku Staubsauger von Hoover im Dauerbetriebsmodus, sodass Du den Finger nicht ständig am Abzug halten musst. Aufzuführen gilt es außerdem, dass die 22 Volt Akkus entnehmbar sind. Daher lassen sie sich jederzeit und überall aufladen. Ein weißes LED-Licht zeigt Dir das Ende des Ladevorgangs an.

Lieferumfang

  • Praktisch: Stielstaubsauger und Handstaubsauger in einem Gerät (2-in-1)
  • Integriertes Zubehör: Ausziehbarer Möbelpinsel & clever im Griff verstaute Fugendüse
  • Weniger Stress dank großer Staubbehälterkapazität (0,9 Liter)
  • Laufzeit: Bis zu 40 Min. im Standard Modus / Bis zu 18 Min. im Turbo Modus
  • Zubehör: Motorisierte LED-Bodendüse mit Intense Floor Roller (für alle Böden), ausziehbarer Möbelpinsel & clever im Griff verstaute Fugendüse, Wandhalterung
Preis: ca. 150 €

2. Hoover HF522NPW

Der kabellose Hoover Akku Staubsauger HF522NPW ist mit einem waschbaren Mikro-filter und mit einer motorisierten Bürstenwalze versehen. Das Reinigungsgerät verfügt über drei Leistungsstufen sowie über einen Turbomodus. Es wurde mit einem 22 Volt Lithium-Ionen-Akku ausgestattet.

Des Weiteren ist das Fabrikat mit einer WI-FI-Konnektivität versehen. Wenn Du die Hoover Wizard App aus dem Internet herunterlädst, kannst Du jederzeit den Akkustatus, die Filterwartung und den Stromverbrauch dieses Hoover Akku Staubsaugers überprüfen.

Bei dem HF522NPW mit Parkfunktion handelt es sich um einen extrem leichten Akku Staubsauger. Das „Leichtgewicht“ bringt nur 2,2 kg auf die Waage. Es bietet Dir eine Lauf-zeit von 40 Minuten. Der Akku-Pack lässt sich entnehmen und überall aufladen. In der Folge muss nicht das ganze Gerät in der Nähe einer Steckdose abgestellt werden.

Der Hoover Akku Staubsauger HF522NPW ist mit einem bürstenlosen Kompaktmotor versehen. Daher kann er Dir eine konstante Leistungsabgabe bieten. Bei diesem Modell kommt es zu einem hervorragenden Zusammenspiel zwischen Motor, Luftstrom und Bodendüse. In der Folge sorgt der leistungsstarke Hoover Staubsauger mit Akku für erst-klassige Reinigungsergebnisse. Der H-FREE 500 bietet Dir zudem noch mehr Komfort, denn er lässt sich vorübergehend in einer vertikalen Position abstellen. Nach seinem Einsatz wird er in der Wandhalterung aufbewahrt. Das kabellose Reinigungsgerät aus dem Hause Hoover ist nur 69 cm hoch. Daher benötigt es wenig Platz.

Produktdetails

Der Hoover Akku Staubsauger bietet Dir einen Silent- und einen Turbo-Modus. Das Modell mit den Maßen von 25,19 x 19,49 x 107 cm verfügt über eine schnelle Bürsten-freigabe und über eine Bodendüse mit LED-Beleuchtung. Sein Mikrofilter ist waschbar. Der kabellose Hoover Akku Staubsauger hat eine Behälterkapazität von 0,45 Litern.

Lieferumfang

  • Praktisch: Stielstaubsauger und Handstaubsauger in einem Gerät (2-in-1)
  • Kraftvoll: Leistung wie bei einem Staubsauger mit Kabel
  • Kompakt verstaubar: Nur 69 cm hoch in zusammengeklapptem Zustand
  • Extra Mini-Turbodüse speziell für Tierhaare
  • Integriertes WLAN: Wichtige Infos über den Status des Staubsaugers per App
  • Laufzeit: Bis zu 40 Min. im Auto Modus / Bis zu 8 Min. im Turbo Modus
  • Zubehör: Motorisierte LED-Bodendüse mit Intense Floor Roller & Deep Care Roller (wechselbar), Mini-Turbodüse speziell für Tierhaare, ausziehbarer Möbelpinsel/Polsterdüse, Fugendüse, Zubehörtasche, Wandhalterung

3. Hoover FD 22G

Der kabellose Hoover Akku Staubsauger FD 22G arbeitet mit der beutellosen Zyklon-Technologie, die Dir eine Staubbehälterentleerung auf Knopfdruck ermöglicht. Er arbeitet so leise und effizient, dass er sich auch in Krankenhäusern und Hotels einsetzen lässt. Das Staubsaugen mit dem Hoover Akku Staubsauger ist sicherer, als wenn Du einen kabelgebundenen Sauger benutzt. Denn weder Du noch Deine Familie werden über ein Kabel oder über das Gerät stolpern.

Dieser Hoover Akku Staubsauger FD 22G kann Dir eine Laufzeit von bis zu 25 Minuten bei einer Ladezeit von nur 6 Stunden bieten. Mit dem akkubetriebenen Modell arbeitest Du flexibel und schnell, denn es ist mit hochwertigen Lithium-Ionen-Akkus ausgestattet. Es muss keine Steckdose in der Nähe sein. Das Absaugen von Treppen wird zum Kinder-spiel, denn Du brauchst kein Netzkabel mitzuziehen. Du erreichst schwer zugängliche Ecken am Boden ebenso wie an der Decke.

Der kabellose Stielstaubsauger wird Dir mit vollem Zubehör nach Hause geliefert. Du reinigst damit Polstermöbel, Hartböden, Matratzen, Teppiche und Autositze. Das Gerät ist mit einem entnehmbaren Handgerät ausgestattet.

Produktdetails

Für einen längeren Saugbetrieb lässt sich das Gerät mit einer Fingerbewegung in den Dauermodus bringen. Damit Du nicht mit dem Staub im Behälter (0,7 Liter Fassungs-vermögen) in Berührung kommst, kannst Du diesen per Knopfdruck entleeren. Der Hoover Akku Staubsauger verfügt über die Maße von 23 x 25,9 x 110 cm bei einem Gewicht von 2,2 kg.

Lieferumfang

  • 25 min Laufzeit bei nur 6 Stunden Ladezeit dank Lithium-Ionen-Akkutechnologie
  • Abnehmbarer Akkusauger für maximale Flexibilität
  • Beutellose Zyklontechnologie mit Staubbehälterentleerung auf Knopfdruck
  • Universalbodendüse mit motorisierter Bürstwalze
  • Inklusive Wandhalterung

Kaufkriterien

Saugkraft

Die integrierte Staubbürste des Hoover Akkusaugers reinigt empfindliche Oberflächen und entfernt Schmutz zuverlässig.

Hoover Staubsauger mit Akku sind wahre Kraftpakete. Diese schnur-losen Reinigungsgeräte können mit einer hohen Saugkraft punkten. Daher lassen sich Schmutz, Staub und Tierhaare auf einfache Weise von Holzböden, Teppichen und Teppichböden entfernen. Die Geräte mit den Lithium-Ionen-Akkus verfügen über eine hohe Saugleistung, sodass sich der gesamte Schmutz ohne Saug-verlust aufnehmen lässt.

Die Motorleistung von Akku Staubsaugern wird in Watt angegeben. Diese Wattzahl informiert Dich über den Strom-verbrauch der Geräte. Bei Akku Staubsaugern gilt es außerdem die Stärke der Batterien im Auge zu behalten. Die Akku-Spannung wird in Volt angegeben. Je höher die Spannung, desto mehr Strom (Ampere) wird zur Verfügung gestellt. Für eine gute Saugkraft ist die Gesamtkonstruktion des Staubsaugers verantwortlich. Beim Hoover Akku Staubsauger HF522NPW gibt es beispielsweise ein hervorragendes Zusammenspiel zwischen Motor, Luftstrom und Bodendüse. In der Folge bietet Dir der leistungsstarke Hoover Staubsauger mit Akku erstklassige Reinigungsergebnisse.

Akku & Spannung

Moderne kabellose Staubsauger wie die Modelle von Hoover verfügen über leistungs-starke Lithium-Ionen-Akkus. Diese Geräte sind teilweise mit 22 Volt Akkus versehen. Daher haben sie genügend Saugkraft, um auch mit starken Verschmutzungen und tief-sitzenden Tierhaaren fertig werden zu können.

Filter & Beutel

Bei den hier vorgestellten Akku Staubsaugern von Hoover handelt es sich um beutellose Modelle. Der Staubbehälter lässt sich einfach per Knopfdruck entleeren, sodass Du mit dem Inhalt nicht in Verbindung kommst. Der Behälter sollte trotzdem regelmäßig geleert und gereinigt werden. Bei einem Sauger mit Staubbeutel musst Du mit Folgekosten für die Staubsäcke rechnen.

Garantie

Sowohl die Garantie als auch die Gewährleistung sind hierzulande vom Gesetzgeber geregelt.

Bewahre die Rechnungen und Garantiekarten für Deine Geräte unbedingt auf.

Du benötigst sie, wenn es einmal Probleme geben sollte. In den meisten Fällen gibt es für die Geräte zwei Jahre Garantie. Manche Hersteller bieten ihren Kunden sogar drei Jahre.

Gewicht

Hoover Akku Handsauger sind sehr handlich und liegen aufgrund ihres geringen Gewichts gut in der Hand. 

Viele der Akku Staubsauger bringen ein Gewicht zwischen 3 und 7 kg auf die Waage. In unserem Ratgeber wurden Dir Hoover Akku Staubsauger mit einem Gewicht von 2,2 kg und 2,4 kg vorgestellt. Diese Geräte sind leicht und handlich. Sie lassen sich flexibel einsetzen. Du kannst damit sogar von der Decke Staub absaugen, ohne dass Dir dabei Deine Arme abfallen.

Maße

Akkubetriebene Stielstaubsauger von Hoover sind handlich. Der Hoover HF522NPW ist beispielsweise nur 69 cm hoch. Daher benötigt er kaum Platz zum Verwahren. Dieses Gerät bewährt sich sehr gut in schmalen Räumen.

Zubehör

Akkubetriebene Staubsauger von Hoover sind häufig mit einer Bodendüse mit LED-Beleuchtung ausgestattet. Zum Zubehör von diesen kabellosen Saugern gehört auch die Fugendüse. Damit gelangst Du auch in enge Sofaritzen und die Ecken Deiner Schränke.

Bei Hoover Akku Staubsaugern befindet sich dieses Zubehör bereits im Lieferumfang. Mithilfe von Möbelbürsten werden Deine Möbel und Matratzen abgesaugt. Mit den ab-nehmbaren Handsaugern kannst Du Autositze und Polstermöbel noch komfortabler reinigen. Sie eignen sich auch sehr gut um die Brösel vom Frühstückstisch zu entfernen oder um die Ecken von Treppen abzusaugen.

Wie wird ein Akku Staubsauger am besten benutzt?

Mit der integrierten LED-Beleuchtung bei den Hoover Akkustaubsaugern übersiehst Du keinen Schmutz.

Bei der Reinigung wird grund-sätzlich von oben nach unten gearbeitet. Zuerst werden die Regale und Schränke abgesaugt, erst dann geht es an die Boden-reinigung. Vasen und Dekoartikel räumst Du zur Seite. Stelle sicher, dass der Akku des Staubsaugers vollgeladen ist. Bei der Boden-reinigung beginnst Du mit der Ecke, die am weitesten von der Tür ent-fernt ist. Auf diese Weise arbeitest Du Dich durch alle Räume.

Benutze beim Saugen immer die passende Düse. Sorge dafür, dass die Bürste ausgefahren ist, wenn Du Fliesen und andere Hartböden von Staub befreist.

Mit einem Trockensauger dürfen keine Flüssigkeiten aufgesaugt werden, sie würden den Filter beschädigen.

Bei einem Haushalt mit bis zu fünf Personen sollte jeden zweiten Tag Staub gesaugt werden. Bist Du Single oder lebst Du in einer Partnerschaft reicht es in der Regel, wenn Du den Staubsauger alle vier bis fünf Tage von der Ladestation holst. Akku Staubsauger sind einfach zu bedienen. Sie wurden so konzipiert, dass es einfach ist, für saubere Räume zu sorgen.

Infofilm: Hoover H-FREE

Video abspielen

FAQ

Die meisten der akkubetriebenen Sauger funktionieren beutellos. Daher gibt es keine Folgekosten für die Staubsäcke. Sind die Filter nicht waschbar, dann musst Du für ihren Nachkauf Geld ausgeben.

Ja natürlich, denk an die Modelle mit der Wischfunktion. Reine Trockensauger dürfen nicht zum Aufsaugen von Flüssigkeiten benutzt werden. Spezielle Nass- und Trockensauger sind eher für größere Flächen ausgelegt.

Den Auffangbehälter gilt es schonend zu behandeln. Er wird ständig geöffnet und wieder geschlossen. Dadurch kann der Schließmechanismus in Mitleidenschaft gezogen werden. Außerdem solltest Du den Behälter regelmäßig reinigen. Es ist wichtig, dass der Einsaugbereich der Düsen immer frei ist, andernfalls könnte es zu einer Überhitzung des Motors und des Akkus kommen.

Wenn es sich um ein älteres Gerät handelt, dann solltest Du es am besten aus-tauschen und durch ein modernes Modell ersetzen. Womöglich gibt es ohnehin keine Ersatzteile mehr. Bei Deinem neuen Akku Staubsauger hast Du zwei Jahre Garantie und Du kannst ihn für die Reparatur an Deinen Online-Händler schicken.

Die in diesem Ratgeber vorgestellten Modelle haben ein Gewicht von 2,2 bis 2,4 kg. Du findest auf dem Markt aber auch Staubsauger mit Akku die bis zu 7 kg wiegen.

Selbstverständlich, es gibt Fugen- und Möbeldüsen und sogar elektrische Boden-düsen um nur einige zu nennen.

Vor einigen Jahren wurden batteriebetriebene Elektrogeräte noch mit Nickel-Metallhydrid-Akkus versehen. Moderne Akku Staubsauger wie die Modelle von Hoover arbeiten mit den hochwertigen Lithium-Ionen Akkus. Sie punkten mit langen Lauf- und kurzen Ladezeiten. Außerdem gibt es bei diesen Akkus keinen Memory-Effekt.

Andere Haushalte interessierten sich auch für...

Der britische Staubsaugerhersteller Dyson ist für seine innovativen Akku Staubsauger weithin bekannt. James Dyson hat bereits 1983 den ersten beutellosen Staubsauger entwickelt un...
Nadine HeinrichNadine Heinrich

Empfehlungen

Ähnliche Beiträge​

Kommentar hinterlassen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.