Nicht selten haben z. B. Single-Haushalte oder auch die Küche im Büro nur einen geringen Platzbedarf für einzufrierende Lebensmittel. Normale Gefrierschränke lohnen sich dann nicht, was dazu führt, dass ein kleiner Gefrierschrank zum gefragten Objekt wird.

Hier gibt es mittlerweile viele verschiedene Varianten, sodass ein genaues Hinschauen viel wert sein kann. Aus diesem Grund folgen hier auch wichtige Informationen, die für eine Entscheidung für oder gegen bestimmte Produkte von großer Bedeutung sein können.

Kleiner Gefrierschrank Test
Abbildung
1. Platz
Testsieger
2. Platz
Preis-Tipp
3. Platz
Modell Klarstein Garfield XL Telefunken CF-34-100-W Bomann GS 2196
Hersteller Klarstein Telefunken Bomann
Ergebnis
Testsieger
Klarstein Garfield XL
1,2
Kleiner Gefrierschrank Test
(12/2020)
Preis-Tipp
Telefunken CF-34-100-W
1,4
Kleiner Gefrierschrank Test
(12/2020)
3. Platz
Bomann GS 2196
1,5
Kleiner Gefrierschrank Test
(12/2020)
Kundenbewertung
Kapazität
75 Liter
63 Liter
82 Liter
Energieeffizienzklasse
A+
A++
A+++
Lautstärke
39 dB
43 dB
40 dB
Strom­ver­brauch pro Jahr
165 kWh
132 kWh
94 kWh
Gewicht
26 kg
27,4 kg
36 kg
Maße
51 x 48,5 x 85,5 cm
51 x 48 x 82,1 cm
56 x 57,5 x 84,5 cm
NoFrost
clear
clear
clear
Schnell­ge­frie­ren
clear
clear
clear
Vorteile
  • Höhenverstellbare Füße
  • Praktische Einschübe
  • Platzsparendes Design
  • Höhenverstellbare Füße
  • 4-Sterne Gefrierfach
  • Kompaktes Design
  • Günstig
  • Hocheffizient und energiesparend
  • Stufenlose Temperaturregelung
  • Justierbare Standfüße
  • Ergonomischer Griff
Nachteile
  • Bedienungsanleitung
  • Türöffnung schwergängig
  • Türdichtung
Fazit
format_quoteIdeal für Paare oder Kleinfamilien
format_quotePreiswert und gut
format_quoteGutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Angebote

Top 3 kleine Gefrierschränke

Für einen ersten guten Eindruck werden hier drei besonders empfehlenswerte kleine Gefrierschränke präsentiert, die unterschiedlich sind, aber immer eine gute Wahl dar-stellen.

1. Klarstein Garfield XL

Mit dem Klarstein Garfield XL kommt ein kleiner Gefrierschrank in den Haushalt, der nicht nur durch geringe Maße, sondern auch noch dazu durch einen geringen Stromverbrauch beeindruckt. Mit der Energieeffizienzklasse A+ und einer Lautstärke von nur 39 Dezibel ist er der perfekte Partner für kleine Haushalte oder als zusätzliches Gerät bzw. für die Verwendung für unterwegs.

Er bietet ein attraktives Volumen von 75 Litern, das sich auf eine große und eine kleine Schublade verteilt. Dank des einstellbaren Thermostats kann die Temperatur immer an den Bedarf angepasst werden. Für einen weiteren Komfort sorgen der wechselbare Tür-anschlag sowie die justierbaren Füße. Mitgeliefert werden zudem ein Eiswürfelbereiter sowie ein Eisschaber.

Produkteigenschaften

  • SPARSAM: Der Klarstein Garfield ist ein kompakter und sparsamer Gefrierschrank, der frischen Wind in die Küchen von Kleinfamilien oder Paaren bringt. Er hat eine Menge Raum zur Verfügung zum Lagern von Tiefkühlkost und ist dabei sparsam im Verbrauch.
  • KOMPAKT: Mit seinem Nutzinhalt bietet der Gefrierschrank viel Platz für kleinere und größere Lebensmittel, die Tiefkühlleistung lässt sich komfortabel über einen Drehregler im Innenraum einstellen.
  • EFFIZIENT: Durch die getrennten Schubladen mit durchsichtiger Front kann man das Tiefkühlgut perfekt aufteilen und hygienisch platzsparend verstauen, dank seiner Energieeffizienzklasse ist der Garfield dabei sparsam im Stromverbrauch und effizient im Betrieb.
  • KLARES DESIGN: Sein klares Design verleiht dem Gefrierschrank eine moderne Eleganz, mit der er sich nahtlos in jede Küchenlandschaft einfügt. Viel Platz zum Einfrieren, dabei kompakt und umweltfreundlich: der Gefrierschrank Garfield von Klarstein!
  • QUALITÄT: 2008 begann Klarstein die Welt der Haushaltswaren auf den Kopf zu stellen. Inzwischen begeistert der Mix aus hochwertigen Materialien und modernem zeitlosen Design mit einem beeindruckenden Sortiment, welches ständig wächst und wächst.

2. Telefunken CF-34-100-W

Dieser freistehende Gefrierschrank CF-34-100-W von Telefunken bietet neben einem attraktiven Design ein tolles Volumen von 63 Litern, wobei drei Schubladen dabei helfen, das Gefriergut optimal und geordnet unterbringen zu können. Das Gerät gehört zur Energieeffizienzklasse A++ und besticht dabei auch mit einem Stromverbrauch von nur 132 kWh pro Jahr.

Zudem gehört es zur Klimaklasse T/SN und bietet eine Lautstärke von 43 Dezibel. Für einen weiteren Komfort sorgen der wechselbare Türanschlag und die justierbaren Standfüße.

Produkteigenschaften

  • KOMPAKT-MODELL - Der Standgefrierschrank CF-34-100-W von Telefunken überzeugt mit schlichtem Design und 4 Sterne Gefrierteil. Ideal als zusätzlicher Gefrierschrank, um noch mehr Lebensmittel zu lagern
  • PASST IMMER - Der Gefrierschrank ist freistehend und fügt sich dank wechselbarem Türanschlag und höhenverstellbaren Füßen problemlos in jede Wohnungsumgebung ein - standfest & robust
  • FASSUNGSVERMÖGEN - Mit einem Nutzinhalt von 63 L und 3 Schubladen bietet der Gefrierschrank genug Stauraum für eine kleine Familie oder WG - ebenso praktisch in Gartenhäuschen und Vereinsheim
  • EFFIZIENTE LEISTUNG - Der Gefrierschrank lagert Ihre Tiefkühlkost nicht nur leise sondern auch effizient. Durch den sparsamen Stromverbrauch werden Ihre Haushaltskasse und die Umwelt geschont
  • GERÄTEDETAILS - Maße (HxBxT): 82,1 x 48 x 51 cm - Gewicht: 27,42 kg - Energieverbrauch 132 kWh/Jahr - Energieeffizienz A++ - Klimaklasse T/SN (10°C - 43°C) - Luftschallemission 43 dB(A)
Preis unklar

3. Bomann GS 2196

Dieser Artikel ist ein kleiner Gefrierschrank von Bomann, der durch die attraktive Energie-effizienzklasse A+++ und einen Stromverbrauch von nur 94 kWh im Jahr überzeugt. Der Gefrierschrank von Bomann bietet ein Volumen von 82 Litern, welches sich auf drei verschieden große Gefrierschubladen verteilt. Dort sorgt die ohne Stufen regulierbare Temperatur immer für die jeweils benötigte Kälte und die Lebensmittel bleiben auch bei Störungen, wie bei einem Stromausfall, 24 Stunden tiefgekühlt, was der tollen Isolierung zu verdanken ist.

Zusätzlich bietet dir der ergonomische Türgriff ein komfortables Öffnen, während die einstellbaren Füße einen sicheren Stand gewährleisten und der wechselbare Türan-schlag für eine hohe Flexibilität beim Aufstellen sorgt. Mitgeliefert wird zudem eine Schale für Eiswürfel.

Besonders preisbewusste Käufer entscheiden sich gerne für Haushaltsgeräte der Firma C. Bomann GmbH. Geräte, wie der Bomann GS 2196 Gefrierschrank überzeugen ihre Anwender durc...
Nadine HeinrichNadine Heinrich

Produkteigenschaften

  • [HOCHEFFIZIENT & ENERGIESPAREND] — Der Gefrierschrank von Bomann kühlt höchsteffizient und schont Ihre Haushaltskasse sowie unsere Umwelt durch einen geringen Stromverbrauch. Dank Energieeffizienzklasse A+++ ist der Energieverbrauch bis zu 50% geringer, als bei vergleichbaren Geräten mit Energieeffizienzklasse A+.
  • [FASSUNGSVERMÖGEN] — Der Gefrierschrank von Bomann hat einen Nutzinhalt von 82 Litern. Mit dem wechselbaren Türanschlag verfügen Sie über zusätzliche Flexibilität beim Einsatz Ihres Bomann-Kühlgeräts.
  • [VIELFÄLTIGKEIT] — Im Falle eines Stromausfalls bleiben Ihre Lebensmittel bis zu 24 Stunden tiefgekühlt, Dank der effizienten Isolierung des Bomann Gefrierschranks. Zusätzlich können Sie mit der stufenlosen Temperaturregelung den Gefrierschrank jederzeit Ihren Bedürfnissen anpassen.
  • [TOP FEATURES] — Die justierbaren Standfüße garantieren einen optimalen und sicheren Stand des Gerätes. Maximale Flexibilität erhalten Sie durch die drei unterschiedlich großen Gefrierschubladen. Im Lieferumfang zusätzlich enthalten ist eine Eiswürfelschale. Zusätzlich bietet Ihnen der ergonomische und hochwertige Türgriff maximalen Komfort zum Öffnen der Tür.
  • Gerätemaße L x B x H (cm): 56,0 x 57,5 x 84,5

Vor- und Nachteile von Mini-Gefrierschränken

Ein Gefrierschrank birgt Platz für TK-Ware, Vorgekochtes oder Übriggebliebenes.

Vor der Entscheidung für einen solchen Gefrierschrank ist der Blick auf die Vor- und Nachteile von großer Bedeutung, wobei sich die Nachteile auf die Tatsache beschränken, dass das Volumen begrenzt ist und großes Gefriergut eher keinen Platz findet.

Die Vorteile liegen dagegen in der Möglichkeit einer flexiblen Aufstellung durch die kleinen Abmessungen, in einer einfachen Bedienung und Pflege sowie in einem deutlich geringeren Stromverbrauch.

Diese kleinen Modelle eignen sich für Single-Haushalte, oder auch als zusätzliches Gefriergerät, für das Büro und auch für den Urlaub auf dem Campingplatz und bieten dank der vier Sterne jederzeit die Möglichkeit, Lebensmittel einfrieren zu können.

Vor- und Nachteile im Überblick

  • Flexible Aufstellung aufgrund geringer Maße
  • Einfach zu bedienen und zu reinigen
  • Vergleichsweise niedrigerer Stromverbrauch
  • Ideal für Single-Haushalte, als zusätzliches Gefriergerät oder mobile Nutzung
  • Geringere Anschaffungskosten

  • Kleiner Nutzinhalt
  • Für großes Gefriergut bzw. Familien mit Kindern ungeeignet

Kaufberatung

Die folgenden Punkte sollten bei einem Mini-Gefrierschrank Test bzw. bei einem Vergleich besonders beachtet werden, weil sie entscheidend für eine optimale Wahl sind.

Bauart und Maße

Als Bauart stehen einem die freistehenden Modelle oder Einbaugeräte zur Verfügung. Die Entscheidung sollte man vorab treffen, um dann gezielter suchen zu können. Die Größe muss bei Einbaumodellen so gewählt werden, dass sie in den vorhandenen Schrank passen, wo sie sich dann optimal in das optische Bild eingliedern.

Bei freistehenden Geräten ist man da viel flexibler, was den Aufstellort betrifft, wobei die Größe dennoch beachtet werden sollte, um ihn wirklich dort platzieren zu können, wo man es sich vorgestellt hat.

Energieeffizienzklasse

Die Energieeffizienzklasse ist bedeutend für die Frage nach dem effizienten und somit stromsparenden Betrieb von einem Gefrierschrank. Laut Vorgaben der EU wird die Effizienz in den Klassen von A+++ als beste Stufe bis hin zur schlechtesten Stufe G zum Ausdruck gebracht.

Seit dem Jahr 2012 erlaubt die EU nur noch den Verkauf von Geräten, die mindestens die Energieeffizienzklasse A+ besitzen. Dadurch kann man sicher sein, eigentlich nur noch auf stromsparende Modelle zu treffen.

Die meisten Kunden achten bei einem Gefrierschrank nicht nur auf die Größe, sondern natürlich auch auf die Energieeffizienzklasse. Mit einem A+++ Tiefkühlschrank hast du ein be...
Nadine HeinrichNadine Heinrich

Gefrierklassen

Die Gefrierklasse gibt an, bis zu welchen Temperaturen der Gefrierschrank abkühlen kann. Dabei erfolgt eine Einteilung in verschiedene Stufen, die mit einem bis vier Sternen ausgezeichnet werden.

Volumen

Der Nutzinhalt ist ein sehr wichtiger Faktor, um auch wirklich Platz für das benötigte Gefriergut zu haben. Ein kleiner Gefrierschrank bietet dabei natürlich von vornherein weniger Raum, der bei einem echten Mini-Gefrierschrank meistens um die 30 bis 40 Liter liegt. Daher eignet er sich eher für maximal zwei Personen oder als Ergänzung zu anderen Geräten dieser Art.

Lautstärke

Je nachdem wo der Gefrierschrank aufgestellt wird, ist die Lautstärke ein wichtiger Faktor. Allerdings besitzen die meisten Geräte eine Geräuschentwicklung von lediglich um die 40 Dezibel. Die Lautstärke wird allerdings lauter, wenn der Kompressor aktiviert wird, was in regelmäßigen Abständen oder bei einem erhöhten Kühlbedarf stattfindet.

Was bedeutet Dezibel?

Dezibel (dB) ist die Maßeinheit für Lautstärke. Wissenschaftler bezeichnen Geräusche ab einer Schwelle von 80 Dezibel als „laut“ oder „Lärm“. Beispiele 80 dB: Laute Sprache, Streitgespräch, Klavierspiel.

Türanschlag wechselbar

Wenn der Türanschlag beliebig gewechselt werden kann, bietet das eine höhere Flexibilität bei der Suche nach dem besten Standort für den Gefrierschrank.

Funktionen

Der Telefunken CF-34-100-W ist freistehend und fügt sich dank wechselbarem Türanschlag und höhenverstellbaren Füßen problemlos in jede Küche ein.

Attraktiv sind auch verschiedene Funktionen, die Energie sparen oder Lebensmittel einfach besser einfrieren lassen. Die NoFrost-Funktion verhindert eine zu hohe Luftfeuchtigkeit im Inneren und somit auch die Bildung von Eis. Dadurch gehört das lästige Abtauen der Geschichte an. Zudem gibt es Varianten mit einer Abtau-Automatik, wo dann Eis sofort geschmolzen wird, sobald es entsteht. Komfortabel erweist sich zudem die Schnellgefrier-Funktion, bei der Lebensmittel mit einem schnelleren Tempo einge-froren werden und somit die Bildung großer Eiskristalle in den Nahrungsmitteln vermieden werden und Geschmack und Nährstoffe erhalten bleiben.

Zu beachten ist allerdings, dass diese Funktionen mit einem gewissen Mehrverbrauch an Strom einhergehen, der sich aber verglichen mit den Vorteilen in Grenzen hält.

Abtauen

Das Abtauen ist sehr wichtig um zu vermeiden, dass bei einer zu großen Bildung von Eis im Inneren der Energiebedarf zum Kühlen zu groß wird und ein kleiner Gefrierschrank dadurch zu viel Strom verbraucht, um seine Arbeit zu verrichten. Ein solches Abtauen sollte regelmäßig stattfinden und gut geplant werden, um dann nicht zu viel Gefriergut zwischenlagern zu müssen. Möglich ist das beispielsweise in einer weiteren Mini-Gefrierbox oder im Winter auch auf dem Balkon oder der Terrasse. Behälter mit heißem Wasser können innerhalb der Gefrierfächer für ein schnelleres Abtauen sorgen. Hierbei sollte man Handtücher auf dem Boden verteilen, um diesen vor dem austretenden Tauwasser zu schützen.

Reinigen

Auch die Reinigung ist in regelmäßigen Abschnitten wichtig, um die Funktionsfähigkeit und natürlich auch die Hygiene zu erhalten. Ein kleiner Gefrierschrank lässt sich einfach mit einem weichen Tuch auswischen, welches mit einer Kombination aus Wasser und mildem Reinigungsmittel nass gemacht wurde. Auch Böden, Gitter, Schubladen und auch die oft vergessenen Türen und Dichtungen sollten ebenfalls sorgfältig gereinigt werden. Anschließend sollte klar nachgewischt und alles gut abgetrocknet werden. Um spröde werdende Dichtungen zu verhindern, können diese mit Talkum oder Glyzerin behandelt werden. Sind die Verschmutzungen hartnäckiger oder unangenehme Gerüche vorhanden, bietet es sich an, das Wasser mit Essig, Zitronensäure oder auch Natron zu ergänzen.

Infofilm: Gefrierschrank abtauen und reinigen

Video abspielen

Ratschläge zum optimalen Einfrieren von Gemüse und Obst

Für das Einfrieren von Obst und Gemüse können diese Tipps der Stiftung Warentest eine große Hilfe sein.

Allgemein ist es bei Obst und Gemüse sehr empfehlenswert, möglichst eine Schnell-gefrier-Funktion zu verwenden. Das verhindert die Bildung zu großer Kristalle in den Lebensmitteln, welche die Struktur und somit Aussehen und vor allem den Geschmack zerstören können. Bei Birnen, Äpfeln und auch bei festen Pilzen, wie z. B. beim Steinpilz, ist es empfehlenswert, diese in Scheiben zu schneiden, bevor sie eingefroren werden. In Bezug auf die Äpfel zeigt es sich auch deutlich, dass Obst nach einem Entkernen eine längere Haltbarkeit aufweist. Zudem bietet sich bei Obst auch das alternative Einfrieren in Form von Püree, Saft oder Smoothie an.

Bei Gemüse ist auch das vorherige Blanchieren oder kalt Abschrecken ein guter Tipp für eine längere Haltbarkeit und für Tomaten ist es zudem besser, die vorher zu häuten. Ein weiterer wertvoller Ratschlag bezieht sich auf Kräuter, die man am besten in Formen für Eiswürfel umfüllt und mit Wasser begießt. Das fördert später ebenfalls auch eine bessere Portionierung.

FAQ

Für weitere Informationen sorgen die im Folgenden aufgeführten Antworten auf häufig gestellte Fragen, sodass möglicherweise noch offene Punkte final geklärt werden können.

Der Energiebedarf von einem Mini-Gefrierschrank ist so beschaffen, dass immer ein Anschluss an das Stromnetz gegeben sein muss. Aus diesem Grund sind diese Geräte nicht in der Lage, mit einem Akku oder mit einer Batterie betrieben zu werden.

In der Tat gibt es so eine Mini-Gefrierbox für das Auto. Es handelt sich dann dabei um Geräte, welche ungefähr der Gefrierklasse 3 zuzuordnen sind und somit für Temperaturen bis –18 °C sorgen können. Finden kann man diese Modelle meistens mit abweichenden Bezeichnungen wie Kühlboxen mit Kompressor.

Die Raumtemperatur darf nicht zu hoch sein, weil der Gefrierschrank sonst mehr Energie aufbringen muss, um die Wärme an die Umgebung abzugeben und für die Kälte im Inneren zu sorgen. Deshalb sollte man beim Kauf darauf achten, für welche Raumtemperaturen die Geräte geschaffen sind. Das kann man an der so genannten Klimaklasse erkennen, die es in den folgenden Stufen gibt:

SN (Subnormal): Raumtemperatur zwischen 10 und 32 °C
N (Normal): Raumtemperatur zwischen 16 und 32 °C
ST (Subtropen): Raumtemperatur zwischen 16 und 38 °C
T (Tropen): Raumtemperatur zwischen 16 und 43 °C

So eine kleine Gefrierbox bietet natürlich nicht den Raum, um einen Gefrierschrank zu ersetzen, der sonst in Familien oder größeren Haushalten verwendet wird. Sein Volumen beträgt in der Regel zwischen 30 und 90 Liter und kann somit schon am eigenen Bedarf ausgerichtet werden. Dennoch ist ein kleiner Gefrierschrank eher nur für den Haushalt mit maximal 2 Personen oder als Ergänzung zu bestehenden Gefriereinrichtungen zu empfehlen. Der Vorteil ist dabei ohne Frage die kompakte Bauweise, durch die das Gerät überall Platz findet und auch für unterwegs eine attraktive Hilfe darstellt.

Wenn ein kleiner Gefrierschrank mit der NoFrost-Funktion ausgestattet ist, sorgt das zwar meistens für einen höheren Preis, gleichzeitig aber auch für einen nicht zu unterschätzenden Vorteil. Durch die Verringerung der Luftfeuchtigkeit im Inneren wird durch diese Funktion die Bildung von Eis verhindert, was wiederum dazu führt, dass der Mini-Gefrierschrank weniger Strom verbraucht und man sich zudem die auf die Nerven gehende Arbeit des Abtauens sparen kann.

Der Blick auf den Hersteller kann bei einer Wahl nie schaden. Denn auch wenn der Bekanntheitsgrad eines Unternehmens gerade bei solchen kleinen Geräten nicht immer ein Garant für die beste Qualität ist und unbekanntere Anbieter durchaus mit tollen Angeboten überraschen können, bieten die großen Marken in der Regel dann Vorteile, wenn es um Reparaturen, Erweiterungen oder grundsätzlich um Ersatz-teile geht. Ein Mini-Gefrierschrank bietet sich daher immer vor allem von Herstellern wie Klarstein Garfield, Gorenje, Bomann, Exquisit oder auch Amica an.

Andere Haushalte interessierten sich auch für...

Beim Exquisit GS 235-4 handelt es sich um einen Gefrierschrank, der in jede Suche nach einem solchen Haushaltsgerät mit in Erwägung gezogen werden sollte, was auch in einem Exqui...
Nadine HeinrichNadine Heinrich

Empfehlungen

Ähnliche Beiträge​

Kommentar hinterlassen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.