Wer Zuhause viele Lebensmittel aufbewahren möchte und das möglichst für einen langen Zeitraum, kommt an einem Gefrierschrank kaum vorbei. Diese Erfindung war Gold wert für jeden Haushalt und ermöglicht es, Lebensmittel so einzufrieren und unterzubringen, dass man sie sehr lange aufbewahren kann, ohne dass sie an Haltbarkeit, Qualität und Geschmack verlieren.

Es ist kein Wunder, dass die Beliebtheit solcher Geräte immer weiter steigt und damit auch das Angebot auf dem Markt immer größer und vielseitiger wird. Wichtig ist es daher, für den Kauf von einem optimalen Gefrierschrank immer genau hinzuschauen und die verschiedenen Modelle und auch Marken miteinander zu vergleichen.

Zahlreiche Vergleiche und Erfahrungen haben dabei gezeigt, dass der Liebherr Gefrier-schrank immer eine optimale Wahl darstellt und immer mit in Betracht gezogen werden sollte. Aus diesem Grund folgen hier auch viele wichtige und hilfreiche Informationen rund um die Merkmale und Vorteile dieser Marke, die bei der Entscheidung für einen Gefrierschrank als optimale Unterstützung dienen.

Liebherr Gefrierschrank Test
Abbildung
1. Platz
Testsieger
2. Platz
Modell Liebherr GP 1476-20 Liebherr GP2033
Hersteller Liebherr Liebherr
Ergebnis
Testsieger
Liebherr GP 1476-20
1,4
Liebherr Gefrierschrank Test
(12/2020)
2. Platz
Liebherr GP2033
1,8
Liebherr Gefrierschrank Test
(12/2020)
Kundenbewertung
Kapazität
104 Liter
156 Liter
Energieeffizienzklasse
A++
A++
Lautstärke
40 dB
40 dB
Strom­ver­brauch pro Jahr
152 kWh
175 kWh
Gewicht
43,5 kg
56 kg
Maße
61 x 60,2 x 85,1 cm
60 x 63,2 x 125 cm
NoFrost
clear
clear
Schnell­ge­frie­ren
clear
done
Vorteile
  • Elektronische Temperaturregelung
  • SmartFrost
  • Gefrierklasse 4
  • VarioSpace
  • Großer Nutzinhalt
  • Gefrierklasse 4
  • LCD-Display
  • VarioSpace
  • Kindersicherung
Nachteile
  • Kein Temperaturalarm
  • Türdichtung
Fazit
format_quoteGutes Preis-Leistungs-Verhältnis
format_quoteToller Gefrierschrank
Angebote

Top 3 Liebherr Gefrierschränke

Selbst bei den Modellen für einen Liebherr Gefrierschrank trifft man auf eine sehr große Auswahl, sodass wirklich jeder das passende Gerät für sich finden kann. Unterschied-liche Größen, Nutzinhalte, Ausführungen sowie auch besondere Funktionen und Eigen-schaften sorgen für eine große Vielfalt, die für jeden Geschmack, Bedarf und den zur Verfügung stehenden Raum etwas zu bieten hat.

Um sich einen ersten Eindruck machen zu können, ohne sofort den Überblick über alle Möglichkeiten zu verlieren, werden hier drei besonders attraktive Modelle vorgestellt. Bei diesen drei Modellen handelt es sich ausnahmslos um empfehlenswerte Varianten, die keinen Liebherr Gefrierschrank Test scheuen müssen, sondern mit Bravour bestehen würden.

1. Liebherr GP 1476-20

Mit diesem Liebherr Gefrierschrank erhält man ein Gerät, das mit einer Größe von 61 x 60,2 x 85,1 cm einen überschaubaren Platz benötigt, dennoch aber einen attraktiven Nutzinhalt von 104 Litern für die einzufrierenden Lebensmittel bietet. Das Gefriergut kann dabei auf insgesamt vier Schubfächer aufgeteilt werden.

Der Gefrierschrank von Liebherr gehört zur Klimaklasse SN-T und der Energieeffizienz-klasse A++ und besticht durch einen Energieverbrauch von 152 kWh im Jahr sowie durch eine Lautstärke von nur 40 Dezibel.

Produkteigenschaften

  • Energieeffizienzklasse A++
  • Volumen 104 l.
  • Elektronische Temperaturregelung
  • SmartFrost bis zu 70 % weniger Eisbildung
  • VarioSpace – Aufbewahrung großer Teile.
  • Produktmaße (H x B x T): 85,1 x 60.2 x 61 cm

2. Liebherr GP2033

Dieser Liebherr Gefrierschrank misst insgesamt 60 x 63,2 x 125 cm und umfasst einen attraktiven Nutzinhalt für das Gefriergut von 156 Litern. Die fünf Schubfächer mit vier Sternen bieten dabei einen tollen Raum für eine geordnete Unterbringung. Das Gerät gehört zur Energieeffizienzklasse A++ sowie zur Klimaklasse SN-T und hat im Jahr einen Energieverbrauch von 175 kWh.

Zudem weist dieser Liebherr Gefrierschrank attraktive Details wie das LCD-Display, eine komfortable Kindersicherung sowie die SuperFrost-Funktion auf. Die Lautstärke erreicht dabei nur 40 Dezibel.

Produkteigenschaften

  • Energieeffizienzklasse=A++
  • Energieverbrauch=175 kWh/Jahr
  • Nutzinhalt=156 l
  • Sternkennzeichnung=4
  • Geräuschemissionen=41 dB(A) re 1 pW

3. Liebherr GNP 5255

Dieser Liebherr Gefrierschrank hat Abmessungen von 70 x 75 x 195 cm und bietet damit ein Volumen für das Gefriergut von 360 Litern. Dieser Nutzinhalt verteilt sich dabei auf insgesamt acht Schubfächer mit vier Sternen, sodass eine optimale und geordnete Unter-bringung der Lebensmittel garantiert ist.

Der Gefrierschrank wird der Energieeffizienzklasse A+++ sowie der Klimaklasse SN-T zugeordnet. Der Stromverbrauch liegt bei 162 kWh im Jahr und die Lautstärke erreicht lediglich 38 Dezibel. Vom Abtau-System her handelt es sich um einen Liebherr NoFrost Gefrierschrank, dessen Technologie so weit reicht, dass die Eisbildung vermieden und das manuelle Abtauen überflüssig wird.

Produkteigenschaften

Besonderheiten eines Liebherr Gefrierschranks

Die SuperFrost-Automatik des Liebherr GP 1476-20 Gefrierschranks macht das Einfrieren zum einfachen und energiesparenden Vergnügen.

Der Gefrierschrank von Liebherr besticht durch die für das Unter-nehmen bekannte Qualität und Verarbeitung sowie attraktiver Details, die die Anwendung für den Verbraucher noch komfortabler machen.

So haben manche Modelle leicht zu bedienende Teleskopschienen, die in Zusammenarbeit mit den Griffen jede der Schubladen optimal und einfach herausnehmen und somit leicht befüllen und wieder hinein-schieben lassen. Das Klemmen von Schubladen und das dadurch länger brauchende und mehr Strom benötigende Befüllen/Entnehmen gehört also der Geschichte an.

VarioSpace ist zudem eine komfortable Einrichtung, bei der sich die Glasböden und Schubfächer schnell herausnehmen lassen, um mehr Platz für größeres Gefriergut entstehen zu lassen. Ein Hinweis auf eine Ausstattung mit vielen und praktischen Funktionen und Erleichterungen bietet immer das GNP als spezielle Reihe für Liebherr Gefrierschränke, bei denen auch schon die zusätzlichen Bezeichnungen „Comfort“ und „Premium“ eine optimale Ausstattung vermuten lassen.

Infofilm: NoFrost - Nie mehr Abtauen

Video abspielen

Pflege und Reinigung des Gefrierschranks

Eine regelmäßige Reinigung und Wartung erhöht die Lebensdauer deines Gefrierschranks.

Die optimale Behandlung beginnt schon bevor der Gefrierschrank von Liebherr in Betrieb genommen wird. Je nach Art der Lieferung bzw. des Transportes ist es nämlich wichtig, dass sich das als Schmiermittel verwendete Öl setzen kann, was vor allem dann eine Zeit zwischen zwei und drei Stunden benötigt, wenn das Gerät liegend transportiert wurde. Diese Zeit sollte man also warten, bevor man den Liebherr Gefrierschrank an die Steckdose anschließt. Alter-nativ lohnt sich auch ein Blick in die Bedienungsanleitung, wo entsprechende Zeiten ebenfalls angegeben sind.

Wichtig für eine einwandfreie Funktionsweise ist auch das regelmäßige Abtauen vom Gefrierschrank. Dabei sollte man bestenfalls nicht warten, bis sich dicke Eisschichten gebildet haben, weil das auch einen höheren Stromverbrauch nach sich zieht. Je regel-mäßiger man es macht, desto besser ist das für den Verbrauch und desto schneller geht es auch von der Hand. Von den Herstellern wird ein jährliches Abtauen empfohlen. Abgesehen von dieser Empfehlung sollte man den Liebherr Gefrierschrank aber immer im Blick behalten, um bei den ersten Eisschichten reagieren zu können. Manche Geräte ermöglichen das Abtauen durch einen einfachen Knopfdruck.

Zu beachten ist vor dem Abtauen, dass noch vorhandenes Gefriergut optimal zwischen-gelagert werden muss. Hier eignen sich z. B. eine Kühlbox oder auch der Balkon oder die Terrasse bei winterlichen Temperaturen.

Wenn man einen Behälter mit heißem Wasser in das Innere stellt, kann das Eis im Gefrierschrank schneller schmelzen.

Zudem kann auch ein Eisschaber helfen, grobe Schichten schneller zu entfernen. Das schmelzende Eis kann man gut mit Tüchern oder Schüsseln auffangen, während Hand-tücher auch den Boden vor zu viel Feuchtigkeit schützen. Anschließend empfiehlt es sich, die Gelegenheit zu nutzen und den Innenraum mit einem schonenden Mittel zu reinigen. Nachdem dann alles wieder komplett getrocknet ist, kann das Gerät wieder in Betrieb genommen und das Gefriergut eingeräumt werden.

Für eine umfassende Reinigung sollte das Gerät nicht an das Stromnetz angeschlossen sein. Um dann trotz des fehlenden Lichtes des Gefrierschranks alles gut im Blick zu haben und auch den Schmutz in den hintersten Ecken entdecken und entfernen zu können, bietet sich die Reinigung an hellen Orten oder die Verwendung einer Taschenlampe an. Für die Reinigung selber sollte man weiche Tücher oder Schwämme verwenden und feucht machen, wofür man warmes Wasser mit etwas Natron oder einem PH-neutralen Spül-mittel verwenden sollte.

Empfehlenswert ist anschließend das Nachwischen und Trocknen mit einem trockenen, aber ebenfalls weichen Tuch. Scharfe und harte Gegenstände sollten ebenso wenig ver-wendet werden wie aggressive Reinigungsmittel. Das könnte nämlich zu kleinen Kratzern führen, die man nicht sieht, wo sich aber unbemerkt Keime und Bakterien niederlassen können. Bei der Reinigung sollte man immer auch die Gefrierfächer und vor allem auch Gummidichtungen und Ablaufrinnen berücksichtigen sowie den Verflüssiger, der sich an der Rückseite des Gefrierschranks befindet.

Tipps zur Reinigung im Überblick

Stromkosten sparen

Selbst dann, wenn der Liebherr Gefrierschrank A+++ als Energieeffizienzklasse aufweist, können einige Tipps helfen, den Betrieb des Gerätes noch stromsparender zu gestalten und somit dem Portemonnaie und der Umwelt etwas Gutes zu tun.

Ein wichtiger Punkt betrifft die Umgebungstemperatur, welche einen großen Einfluss auf den Energieverbrauch hat. Eine Hilfe bietet dabei die Klimaklasse des Gefrierschranks, welche in Mitteleuropa die Klasse N (normal) sein sollte. Ein Liebherr Gefrierschrank mit dieser Klimaklasse ist für Räume geeignet, deren Temperaturen zwischen 16 und 32 °C liegen. An diese Werte sollte man sich für einen stromsparenden Betrieb auch halten.

Folgende Klimaklassen werden unterschieden:

Um zu hohe Temperaturen rund um den Liebherr Gefrierschrank zu vermeiden, sollte das Gerät zudem nicht neben der Heizung oder dem Backofen platziert werden und eine direkte Sonneneinstrahlung sollte auch verhindert werden.

Zudem ist es von großer Bedeutung, dass der Liebherr Gefrierschrank so platziert wird, dass rundum ausreichend Platz ist und vor allem ausreichend Raum für die einwandfreie Funktionsweise der Lüftung gegeben ist.

Andernfalls kann die Wärme nicht optimal entweichen und es bedarf mehr Energie zum Abkühlen auf die gewünschten Temperaturen im Inneren vom Liebherr Gefrierschrank.

Über Liebherr

Die Nachkriegszeit machte mit dem benötigten Wiederaufbau den Bedarf an Maschinen und Werkzeugen deutlich. Hans Liebherr erkannte und stillte diesen Bedarf und mit der Entwicklung des ersten mobilen Turmdrehkrans im Jahr 1949 wurde der Grundstein für das Unternehmen Liebherr gelegt. Der Anfang einer langen Erfolgsgeschichte war getan, die sich auch dadurch kennzeichnet, dass das Unternehmen das eigene Sortiment auf immer unterschiedlichere Bereiche ausweitete.

0
Gründungsjahr
0
Mitarbeiter
0
Jahresumsatz (in Mrd. €)

So kaufte das Unternehmen im Jahr 1954 ein Kühlschrankwerk und beschritt so den eher untypischen Weg von den Baumaschinen zu den Kühlschränken und somit natürlich auch zum optimalen Gefrierschrank von Liebherr. Die Vielfalt wurde auch durch den Ein-stieg Ende der 1950er in die Flugzeugtechnologie deutlich, was das Unternehmen auf noch breitere Füße stellte. Auch die internationale Ausrichtung des Unternehmens begann schon zu dieser Zeit und führte letztendlich zu einer weltweiten Erfolgsgeschichte, die sich auch darin äußert, dass Liebherr heute mit 140 Gesellschaften in über 50 Staaten aktiv ist. Dabei sind dem Unternehmen die Qualität der Produkte und die Zufriedenheit der Kunden ebenso wichtig wie ein verantwortungsvoller Umgang mit der Umwelt.

Qualität, Design und Innovation
Liebherr

FAQ

Folgende Fragen werden sehr häufig gestellt und die entsprechenden Antworten verhelfen zu noch mehr Informationen und können evtl. noch offene Punkte abschließend klären.

Für das optimale Abkühlen vom Liebherr Gefrierschrank sollte man ungefähr vier bis sechs Stunden einplanen. Empfehlenswert ist es aber, erst 24 Stunden nach dem Anschluss die Befüllung des Gefrierschranks mit Lebensmitteln in Angriff zu nehmen, damit sich das Kühlmittel optimal verteilen kann und ein schonender Gefriervorgang gewährleistet werden kann.

Diese Frage muss immer in Abhängigkeit zur erfolgten Lieferung beantwortet werden, wobei allerdings trotz der Empfehlung zu einer stehenden oder gekippten Lieferung nie garantiert ist, dass das auch so beherzigt wird. Aus dem Grund sollte man am besten davon ausgehen, dass das Gerät doch liegend transportiert wurde und dadurch das Öl aus dem Kompressor in den Kühlkreislauf fließen konnte. Dann empfiehlt es sich, den Gefrierschrank von Liebherr 24 Stunden stehen zu lassen. So kann das Öl zurückfließen und gleichzeitig kann sich das Kühlmittel wieder optimal verteilen.

Der Gefrierschrank von Liebherr wird an vier unterschiedlichen Standorten produziert. Zum einen ist das das deutsche Ochsenhausen, von wo aus auch die gesamte Koordination der Produktion der Gefrierschränke erfolgt. Weitere Produktionsstandorte befinden sich im bulgarischen Radinovo, im österreichischen Lienz sowie in Kluang in Malaysia.

Die Homepage oder auch die Hotline des Unternehmens bieten die optimale Anlauf-stelle, wenn man Ersatzteile für den Liebherr Gefrierschrank benötigt. Diese Wege sind meistens auch schneller und günstiger als der Fachhandel vor Ort, welcher aber ebenfalls als Alternative gilt. Zu beachten ist dabei immer, dass nicht jede Störung durch ein Ersatzteil behoben werden muss. Manchmal reichen bei einem Alarm einfache Maßnahmen, die der Bedienungsanleitung zu entnehmen sind.

Andere Haushalte interessierten sich auch für...

Der deutsche Hersteller Miele ist für seine innovativen und langlebigen Haushaltsgeräte weithin bekannt. Vielleicht möchtest du dir einen neuen Miele Tiefkühlschrank anschaffen...
Nadine HeinrichNadine Heinrich

Empfehlungen

Ähnliche Beiträge​

Kommentar hinterlassen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.